Active Directory – Benutzerinformationen exportieren

Es kommt immer mal wieder vor das man eine Übersicht der AD-User benötigt. Es gibt mehrere Möglichkeiten sich diese Daten zu beschaffen. Für diese Aufgabenstellung nutze ich gerne die PowerShell. Sie lässt sich schnell und effektiv nutzen. Die Daten können direkt als .csv oder Excel-Dokument Exportiert werden.

Ich habe hier eine nicht vollständige Liste der Active Directory User Class Feldnamen zusammengestellt. Eine gute Anlaufstelle neben Microsoft bietet das Projekt SelfADSI

Der Übersichtlichkeit habe ich die Felder Anhand der Registerkarten sortiert.

Registerkarte Allgemein

Active Directory Benutzer und Computer
Registerkarte Allgemein
VornamegivenName
Nachnamesn
AnzeigenamedisplayName
Beschreibungdescription
BürophysicalDeliveryOfficeName
RufnummertelephoneNumber
E-Mailmail
WebseitewWWHomePage
Active Directory Schema – Feldbezeichnungen

Registerkarte Adresse

Registerkarte Adresse
StraßestreetAddress
PostfachpostOfficeBox
Stadtl
Bundesland/Kantonst
PLZpostalCode
Land/RegioncountryCode
Active Directory Schema – Feldbezeichnungen

Registerkarte Konto

Registerkarte Konto
BenutzeranmeldenameuserPrincipalName
Benutzeranmeldename NTsAMAccountName
Active Directory Schema – Feldbezeichnungen

Registerkarte Profil

Registerkarte Profil
ProfilpfadprofilePath
AnmeldeskriptscriptPath
Lokaler PfadhomeDirectory
Active Directory Schema – Feldbezeichnungen

Registerkarte Rufnummern

Registerkarte Rufnummern
PrivathomePhone
Pagerpager
Mobilmobile
FaxfacsimileTelephoneNumber
IP-TelefonipPhone
Anmerkunginfo
Active Directory Schema – Feldbezeichnungen

Registerkarte Organisation

Registerkarte Organisation
Positiontitle
Abteilungdepartment
Firmacompany
Vorgesetzte/rmanager
MitarbeiterdirectReports
Active Directory Schema – Feldbezeichnungen

Nun zur Powershell

Um die Benutzerinformationen abzufragen nutze ich Get-ADUser. Damit lassen sich die gewünschten Informationen entsprechend abfragen und in eine .csv-Datei exportieren.

Beispiel 1:

Get-ADUser
Get-ADUser Abfrage in der PowerShell

Wir lassen alle User ausgeben mit Anzeigename, Vorname, Nachname und eMail Adresse

Nun lassen wir uns diese Informationen in eine .csv-Datei exportieren

Get-ADUser csv-Export
Get-ADUser Abfrage in der PowerShell mit csv-Export

Beispiel 2:

Hier wird eine Spezifische OU „Fabrik6“ der Domain „int.fabrik6.de“ mit weiteren Benutzerinformationen in eine .csv-Datei exportiert

Kai

Kai ist CIO bei einem Mittelständischen Unternehmen. Hat fast 10 Jahre Erfahrung im Systemhausgeschäft und zahlreiche Microsoft Zertifizierungen. Daneben ist er passionierter MTB-Fahrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.