cleanmgr

Datenträgerbereinigung unter Windows Server 2008 R2 aktivieren

cleanmgr
fehlende Datenträgerbereinigung

Standardmäßig wird die Datenträgerbereinigung nicht installiert. Die Funktion ist Teil des Desktopdarstellung Features. Dieses Feature installiert allerdings weitere in der Regel nicht benötigte Features:

  • Windows Media Player
  • Desktopdesigns
  • Video für Windows (AVI-Unterstützung)
  • Windows SideShow
  • Windows Defender
  • Datenträgerbereinigung
  • Synchronisierungscenter
  • Audiorekorder
  • Zeichentabelle
  • Snipping Tool

Hinweis: Nach Aktivierung des Features benötigt der Server einen Neustart.

Ich gehe davon aus das in der Regel die weiteren Features nicht benötigt werden. Daher hier die Schritte um lediglich die Datenträgerbereinigung bereit zu stellen.

Es müssen zwei Dateien kopiert werden. Diese Pfadangaben sind für einen deutschen Windows Server 2008 R2.
Nachdem die Dateien kopiert wurden steht die Datenträgerbereinigung zur unter %windir%\System32\cleanmgr.exe zur Verfügung. Mit dem einfachen kopieren findet keine Integration statt. Sollte man in einem Team Server betreuen ist ein Hinweis für die Kollegen Sicher hilfreich.

Hier die Copy+Paste Befehle

[crayon]

copy %windir%\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_c9392808773cd7da\cleanmgr.exe %windir%\system32
copy %windir%\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr.resources_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_de-de_10da8b9bc379c09e\cleanmgr.exe.mui %windir%\System32\de-DE

[/crayon]

Kai

Kai ist CIO bei einem Mittelständischen Unternehmen. Hat fast 10 Jahre Erfahrung im Systemhausgeschäft und zahlreiche Microsoft Zertifizierungen. Daneben ist er passionierter MTB-Fahrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.